Datenschutzbestimmungen

Identität der Verantwortlichen

Die Webseite DMS Führer wird von Business Software Führer mit Sitz in Purmerend betrieben und ist bei der „Kamer van Koophandel“ unter der Aktennummer 34266634 eingetragen.

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zur Verarbeitung persönlicher Daten haben, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Sachbearbeiter.:

Name: B. Heijmans
E-Mail: dpo@businesssoftwarefuehrer.de
Adresse: Franz-Lenz-Straße 3, D-49084 Osnabrück, Deutschland
Telefonnummer: +31 299-200310

Beim Besuch von DMS Führer oder bei Nutzung der angebotenen Dienstleistungen werden Ihre persönlichen Daten gesammelt und gemäß den Bedingungen dieser Datenschutzbestimmung verarbeitet.

Gesetzliche Basis

Die Verarbeitung persönlicher Daten ist nur dann rechtmäßig, wenn die Verarbeitung unter eine der in der Verordnung1 enthaltenen Grundlagen fällt. DMS Führer verarbeitet persönliche Daten auf Grundlage einer ausdrücklichen Einwilligung des Betroffenen zur Verarbeitung dieser persönlichen Daten.

Bezüglich der Verarbeitung persönlicher Daten für (direktes) Marketing vertritt DMS Führer den Standpunkt, dass diese Verarbeitung für die Förderung der legitimen Interessen von DMS Führer notwendig ist.

Ziel der Verarbeitung

Durchführung eines Vertrages

Wenn ein Besucher einen Vertrag mit DMS Führer abschließt, werden die angegebenen persönlichen Daten verarbeitet, um den Vertrag ordnungsgemäß auszuführen. Die Vereinbarung zwischen DMS Führer und dem Besucher besteht in der Vermittlung zwischen dem Besucher und den Software-Anbietern. Darüber hinaus sendet DMS Führer dem Besucher eine E-Mail mit einem oder mehreren Software-Anbietern, die den Besucher nur auf Wunsch des Besuchers mit Informationen über die von ihnen lieferbare Software kontaktieren.

DMS Führer wird die Kontaktdaten bei der Durchführung des Vertrages an maximal 7 Softwarelieferanten weitergeben. Der Besucher kann daher von maximal 7 Anbietern kontaktiert werden.

Marketing

Die angegebenen Kontaktinformationen werden von DMS Führer verwendet, um die betreffende Person mit Informationen über die von DMS Führer angebotenen Dienstleistungen zu kontaktieren. Informationen, die DMS Führer durch Ihren Besuch auf der Website sammelt, werden auch verwendet, um diese Besucher mit Informationen über die von DMS Führer angebotenen Dienste zu kontaktieren.

Produktinformationen

DMS Führer sendet auf Anfrage ein Whitepaper. Die angegebenen Kontaktinformationen werden auch verwendet, um Sie über Neuigkeiten im Zusammenhang mit den Dienstleistungen oder entwickelten Produkten von DMS Führer zu informieren.

Verbesserung der Dienstleistung

DMS Führer verarbeitet (persönliche) Daten, um die Dienstleistungen zu verbessern. Dazu nutzt DMS Führer Daten aus denen DMS Führer erfassen kann, wie Sie die Webseite nutzen und welche Seiten Sie besuchen.

Daten, die DMS Führer sammelt

DMS Führer verarbeitet persönliche Daten, die auf eine Person zurückführbar sind, sowie Daten, die nicht direkt auf eine Person zurückführbar sind, wie z.B. Firmendaten. Darüber hinaus verarbeitet DMS Führer anonyme Informationen über die Nutzung und den Betrieb der Webseite.

Daten, die Sie angeben

Wenn Sie auf der Webseite ein Formular ausfüllen oder anderweitig persönliche Daten zur Kontaktaufnahme mit DMS Führer angeben, werden die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten einschließlich Ihres Geschlechts, Namens, Ihrer E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Position und Adressdaten gespeichert.

Die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten werden auf einem Server von DMS Führer oder auf einem Server eines Dritten gespeichert. Werden persönliche Daten auf einem Server eines Dritten gespeichert, stellt DMS Führer sicher, dass ein Verarbeitungsvertrag mit diesem Dritten abgeschlossen wurde.

Daten, die DMS Führer über Ihren Besuch auf der Webseite sammelt

DMS Führer erhält durch die Nutzung von Tracking-Pixeln und Cookies Einsichten über die Nutzung der Webseite. Screentracking ermöglicht es DMS Führer die Nutzung der Seite zu optimieren und die Benutzerfreundlichkeit für den Besucher zu verbessern.

Durch die IP-Tracking Software von Leadforensics stellt DMS Führer fest, welche IP-Adresse der Besucher der Webseite verwendet. Anhand dieser IP-Adresse ist DMS Führer in der Lage, über die Software von Leadforensics, Firmeninformationen des Besuchers zu erhalten. Die Daten, die DMS Führer über Leadforensics erhält, betreffen ausschließlich die generische E-Mailadresse eines Unternehmens, die Webseite des Unternehmens, den Firmennamen und den Niederlassungsort. Für die Berücksichtigung der Belange von DMS Führer, ist es notwendig, diese Daten über die IP-Tracking Software von Leadforensics zu erhalten und mit dem Ziel, diese Daten für direktes Marketing zu nutzen, zu verarbeiten.

Wie wir die Daten verarbeiten

DMS Führer verwendet die gesammelten Daten zur Erbringung von Dienstleistungen, zur Verbesserung von Dienstleistungen oder zur Entwicklung neuer Dienstleistungen. Darüber hinaus verwendet DMS Führer die Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen.

Die von DMS Führer gesammelten Daten werden niemals an Dritte weitergegeben, es sei denn, die Daten werden auf Servern Dritter gespeichert. Mit diesen Dritten hat DMS Führer einen Verarbeitungsvertrag abgeschlossen, in dem sich diese Dritten verpflichten, die von Ihnen zu verarbeitenden Daten angemessen zu sichern. Die von DMS Führer eingesetzten Verarbeiter sind:

  • IC2
  • Netvibes

DMS Führer wird außerhalb der in dieser Datenschutzerklärung erwähnten persönliche Daten niemals an Dritte weitergeben, es sei denn, Sie geben Ihre ausdrückliche Einwilligung oder DMS Führer ist durch ein Gerichtsurteil oder eine gesetzliche Bestimmung dazu verpflichtet.

Verwendete Software und/oder Cookies

DMS Führer verwendet (Online-) Software und/oder Cookies, um die Nutzung der Webseite zu analysieren. Folgende (Online-) Software und Cookies werden verwendet:

Leadforensics

Durch die IP-Tracking Software von Leadforensics stellt DMS Führer fest, welche IP-Adresse der Besucher der Webseite verwendet. Anhand dieser IP-Adresse ist DMS Führer in der Lage, über die Software von Leadforensics, Firmeninformationen des Besuchers zu erhalten. Die Daten, die DMS Führer über Leadforensics erhält, betreffen ausschließlich die generische E-Mailadresse eines Unternehmens, die Webseite des Unternehmens, den Firmennamen und den Niederlassungsort.

Screentracking

DMS Führer erhält durch Screentracking mit der Software von Mouseflow (siehe: mouseflow.com/gdpr/) und VWO (siehe: vwo.com/platform/security-compliance/gdpr/) Einsichten in die Nutzung der Webseite. Dies ermöglicht es DMS Führer, die Nutzung der Seite zu optimieren und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Die gesammelten Informationen über die Nutzung der Webseite sind niemals auf eine natürliche Person zurückverfolgbar, da Mouseflow und VWO alle erhaltenen Daten vollständig anonymisieren.

Google Analytics

DMS Führer verwendet die Software von Google Analytics, um Einsicht in die Besucheranzahl der Webseite zu erhalten. Über Google Analytics sammelt DMS Führer keine IP-Adressen. Die von Google gesammelten Informationen werden soweit wie möglich anonymisiert.

Die von Google Analytics gesammelten Daten werden auf Servern von Google in den Vereinigten Staaten übertragen. Google erfüllt die Anforderungen, die das Privacy Shield stellt und bietet damit ein geeignetes Schutzniveau.

DMS Führer verwendet die Remarketing-Funktion in Google Analytics. Durch das Setzen eines Cookies kann DMS Führer den Besuchern der Webseite später eine Anzeige im Display-Netzwerk von Google anzeigen. Wenn Sie die Webseite DMS Führer besuchen, ist die Anzahl der Anzeigen, die über die Remarketing-Funktion von Google Analytics angezeigt werden, auf maximal fünf Anzeigenansichten beschränkt

Sicherheit

DMS Führer bemüht sich, die erhobenen persönlichen Daten angemessen zu schützen. DMS Führer hat sowohl technische als auch organisatorische Maßnahmen getroffen, um ein angemessenes Maß an Sicherheit für diese persönlichen Daten zu erreichen.

Die Webseite DMS Führer ist mit einem SSL-Zertifikat gesichert. Alle über die Webseite gesendeten Nachrichten werden daher verschlüsselt an DMS Führer gesendet.

Speicherdauer

DMS Führer wird alle persönlichen Daten nach 18 Monaten löschen, es sei denn die persönlichen Daten werden noch für die Durchführung eines Vertrages benötigt. Darüber hinaus bewahrt DMS Führer die Daten länger auf, wenn ein wichtiger Grund vorliegt. In diesem Fall informiert DMS Führer die betroffene Person.

Die durch das Screentracking gewonnenen Daten werden 6 Monate lang auf den Servern von DMS Führer gespeichert und dann automatisch gelöscht.

Daten, die nicht persönliche Daten betreffen, wie z.B. Firmennamen, Standorte und Webseiten, werden für statistische Zwecke auf unbestimmte Zeit gespeichert. Diese Daten können niemals auf eine natürliche Person zurückgeführt werden.

Änderung der Datenschutzerklärung

DMS Führer ist berechtigt, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Wenn DMS Führer Änderungen an der Datenschutzerklärung vornimmt, werden Sie dazu von DMS Führer informiert.

Ihre Rechte

Nachfolgend erfahren Sie, welche Rechte Sie haben und wie Sie diese Rechte gegenüber DMS Führer geltend machen können. Daten, die DMS Führer von Dritten erhält, unterliegen nicht den unten genannten Rechten. In Bezug auf die persönlichen Daten, die Dritte von Ihnen einholen, müssen Sie Ihre Rechte direkt gegenüber dieser Partei geltend machen, es sei denn, diese Dritten sind als Bearbeiter ihrer Daten zu betrachten.

Sie können Ihre Rechte gegenüber Leadforensics ausüben indem Sie unter +44 207 206 7293 anrufen oder per E-Mail unter data-compliance@leadforensics.com.

Widerrufsrecht

Wenn DMS Führer Ihre Einwilligung erhalten hat, um Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen.

Einsicht- und Korrekturrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Zugang zu den über Sie erhobenen persönlichen Daten zu erhalten. Sie haben auch das Recht, die persönlichen Daten (verarbeitet von DMS Führer) zu korrigieren.

Löschungsrecht

Sie haben das Recht, die Löschung aller über Sie erhobenen Daten zu verlangen. Im Normalfall muss DMS Führer diese Aufforderung erfüllen. In bestimmten Fällen kann ein anderes (rechtliches) Interesse das Recht auf Löschung, nach Ermessen von DMS Führer, überwiegen.

Beschwerderecht

Wenn Sie nach einer Beschwerde keine Lösung in Absprache mit DMS Führer finden, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können Ihre Beschwerde schriftlich an folgende Adresse richten:

Autoriteit Persoonsgegevens.
Postbus 93374, 2509 AJ
Den Haag, die Niederlande

Anwendbares Recht & Sonstiges

Alle Rechtsstreitigkeiten, die sich aus dieser Datenschutzerklärung ergeben können, werden ausschließlich dem niederländischen Gericht unter Anwendung des niederländischen Rechts vorgelegt.

Wenn DMS Führer an einen Dritten weitergegeben wird oder falls DMS Führer mit einem Dritten fusioniert, können Ihre persönlichen Daten an diesen weitergegeben werden. Dieser erwirbt damit das Recht, Ihre persönlichen Daten, wie in dieser Datenschutzerklärung vereinbart, weiterzuverarbeiten.

Wenn Sie Fragen, Beschwerden oder Anmerkungen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben, senden Sie diese bitte per E-Mail an DMS Führer (dpo@businesssoftwarefuehrer.de).

1Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und Rates vom 27. April 2016 bezüglich des Schutzes natürlicher Personen in Bezug auf die Verarbeitung persönlicher Daten und dem freien Datenverkehr und zum Einzug der Richtlinie 95/46/EG (Allgemeine Datenschutzverordnung).